Kaffee trinken im Bücherwald – “Café LIVRES” in Essen

Das Café Livres im Essener Moltkeviertel überzeugt vor allem durch seinen Charme und das typische Ambiente eines französischen Literatur-Cafés. Aber auch die angebotenen Speisen und Getränke sind von herausragender Qualität. Frisch gebackene Kuchen und Quiches, dazu leckerer Tee oder Kaffee laden zum verweilen im Café direkt an der Tram-Haltestelle “Moltkestraße ein.

Der Name “Livres” kommt aus dem Französischen und bedeutet “Bücher”. Der Name spiegelt auch das Konzept des Cafés wider. Überall befinden sich Bücherregale und man ist eingeladen, sich welche auszuleihen oder auch welche mitzubringen. Das Café ist auf Grund seiner Einzigartigkeit ein beliebter Treffpunkt im angesagten Essener Südviertel und lädt auch immer wieder zu diversen Veranstaltungen, wie Lesungen, Poetry-Slams und Musikabenden ein.

Genieße deinen Kaffee auf in französischen Flair zwischen Büchern im Essener Moltkeviertel!

Link zur Website des Cafés: https://www.cafe-livres.de